Ein Projekt von

ProSpecieRara
26235 machen bereits mit!

Erfahre Aktuelles, Tipps und Tricks

6. August 2018

Tomaten mit Grünkragen

Manchmal scheint es, dass Tomaten nicht ganz ausreifen. Ihr «Kragen» bleibt grün.

Andrea hat uns dieses Foto ihrer 'Rouge de Marmande' geschickt und fragt dazu, wieso die Früchte oben nicht reif werden.
Die Antwort lautet: Grünkragen, ein altbekanntes Phänomen bei Tomaten. Wieso er auftritt ist jedoch nicht restlos geklärt. Die heissen Temperaturen tragen sicher das Ihre dazu bei. Zudem sind die unterschiedlichen Sorten auch unterschiedlich anfällig darauf, tendenziell trifft es eher grosse Fleischtomaten.
Befallene Früchte kann man aber ernten und trotzdem essen. Die gelb-grünen Stellen sind nicht giftig, da sie aber relativ geschmacksneutral sind, können sie auch gut weggeschnitten werden. Die Tomaten an der Pflanze zu lassen bringt nichts, die Stellen werden nicht reif.
Abhilfe kann allenfalls das Beschatten der Pflanzen schaffen, auch auf zu viel Stickstoffdünger sollte man verzichten.